Promelaxin ist ein Komplex aus Blüten- und Honigtauhonigen, angereichert mit einer Polysaccharidfraktion aus Aloe und Malve.

KOMPLEX AUS HONIGEN

Die Blüten- und Honigtauhonige werden eigens ausgewählt und verarbeitet, um dem Produkt folgende Eigenschaften zu verleihen:

  • Eine ausgewogene osmotische Wirkung, die durch die hohe Konzentration an einfachen Zuckern und Mineralsalzen erzielt wird, die insbesondere im Honigtauhonig enthalten sind.
  • Eine wichtige antioxidative Wirkung insbesondere dank der im Honigtauhonig enthaltenen Melanoidine.

Honigtau ist eine zuckerreiche Substanz, die von Insekten produziert wird, die sich vom Saft der Pflanzen ernähren. Die Bienen sammeln diese Substanz auf den Pflanzen und verwandeln sie in Honigtauhonig.

POLYSACCHARIDFRAKTION

Die pflanzlichen Extrakte des Aloe-Gels und der Malve werden als Polysaccharide mit einem hohen Molekulargewicht (> 20.000 Dalton) bezeichnet.

Diese Fraktion potenziert signifikant die schleimanhaftenden Eigenschaften von Promelaxin.

Der Malvenextrakt wird durch Gefriertrocknung gewonnen. Der Extrakt des Aloe-Gels, eines 200:1-Konzentrats, wird mithilfe eines Trockenverfahrens gewonnen, dessen Ausgangsmaterial das frische Gel ist.

Promelaxin – Gehalt an: Monosacchariden ≥ 50 %, Polysacchariden (Molekulargewicht > 20.000 Dalton) ≥ 0,3 %

Bitte lesen Sie aufmerksam die Hinweise und Gebrauchsinformationen.